Was muss bei Anstellung im Stundenlohn beachtet werden?

Was muss bei Anstellung im Stundenlohn beachtet werden?

Beschäftigt man Mitarbeiter, welche eine unregelmässige Arbeitsleistung zu erbringen haben, bietet es sich an, diese Mitarbeiter im Stundenlohn einzustellen.

Dabei sind einige Punkte zu beachten:

Ferienentschädigung

Arbeitnehmer mit Stundenlohn haben Anspruch auf eine Ferienentschädigung. Es ist wichtig, dass diese Ferienentschädigung im Arbeitsvertrag vereinbart ist und in CHF oder Prozenten ausgewiesen wird. Die vereinbarte Ferienentschädigung in CHF oder Prozenten muss gemäss Arbeitsvertragsrecht auf der Lohnabrechnung separat ersichtlich ausgewiesen werden. Die Ferienentschädigung ist abhängig vom Ferienanspruch. Sie beträgt in Prozenten:

8.33 % bei 4 Wochen Ferienanspruch
10.63 % bei 5 Wochen Ferienanspruch
13.04 % bei 6 Wochen Ferienanspruch.

Tipp: Arbeitgebern wird empfohlen, den Ferienzuschlag auf der Lohnabrechnung zu berechnen […] Mehr lesen

Kreditoren-Rechnungen einfach erfassen, bezahlen und verwalten

Kreditoren-Rechnungen einfach erfassen, bezahlen und verwalten

Gerade Einzel- und Kleinunternehmer sind bestrebt, administrative Vorgänge möglichst schlank und effizient abzuwickeln, denn dafür benötigte Zeit steht nicht mehr für verrechenbare Arbeit zur Verfügung. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen den schnellsten Weg Rechnungen einfach zu erfassen, bezahlen und zu verwalten.

Was liegt naheliegender als der Einsatz einer Lösung mit einem möglichst hohen Automatisierungsgrad in Bezug auf Erfassung von Belegen oder Kreditoren-Rechnungen und deren weiteren Verarbeitung sowie Bezahlung. Dies bietet das Kreditoren-Modul von smallinvoice!

Kreditoren-Rechnungen per Upload oder Mobilgerät einfach erfassen

Liegt das zu erfassende Dokument als Rechnung im PDF-Format vor (z.B. bei Erhalt via Email), kann es in die smallinvoice Webapplikation […] Mehr lesen

Lohnmodul e-Salär in smallinvoice jetzt verfügbar

Ab sofort bieten wir in Zusammenarbeit mit der Presida Treuhand AG, neu deren Weblösung “E-Salär” als Lohnmodul in smallinvoice an. Dieses ist ab sofort im neuen Container “Lohn” für alle Pakete als kostenpflichtige Option verfügbar. Mit diesem Modul können Sie ganz einfach online Lohnabrechnungen erstellen und verwalten.

Wir setzen dabei auf eine von Fachleuten mit jahrzehntelanger Erfahrung in Sachen Lohn entwickelte Lösung, die trotz der Komplexität, welche Löhne mit sich bringen, einfach zu bedienen ist und effizient zum gewünschten Resultat führt. Dieser Ansatz ist bewusst gewählt und erlaubt uns, in naher Zukunft, weitere Dienstleistungen und Lösungen rund um das Thema “Löhne […] Mehr lesen

News zum Jahresende

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und deshalb möchten wir als erstes wunderschöne Festtage mit einem prima Rutsch ins neue Jahr wünschen, verbunden mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf das kommende.

Rückblick

Einen starken Fokus haben wir 2018 auf Arbeiten «unter der Haube» gelegt, vor allem im Zusammenhang mit unserer neuen API, die wir bald aus dem “Beta-Status” entlassen werden.

Wesentliche Ressourcen haben wir in Buchhaltungsexporte für SAGE und Banana investiert. Diese haben wir bereits während der Entwicklungsphase selbst mit produktiven Daten getestet: Es hat sich herausgestellt, dass diverse Anpassungen und Ergänzungen in smallinvoice nötig waren, […] Mehr lesen

QR-Rechnung kommt Mitte 2020 – auch in smallinvoice

Immer wieder erreichen uns Fragen zum Thema QR-Rechnung, vor allem, wann diese implementiert wird. Wir haben die finalen Spezifikationen abgewartet, welche nun seit dem 15. November 2018 vorliegen.

Wir werden die QR-Rechnung nun umfangreich implementieren, sodass diese direkt bei der Einführung am 30. Juni 2020 in smallinvoice eingesetzt werden kann.

Die wichtigsten Fakten

Die QR-Rechnung kann (erst) ab dem 30.06.2020 im Zahlungsverkehr eingesetzt werden
Die bisherigen roten und orangen Einzahlungsscheine können auch nach dem 30.06.2020 für Zahlungen verwendet werden und behalten ihre Gültigkeit.
Das Ende für den Einsatz der bisherigen roten und orangen Einzahlungsscheinen ist noch nicht bestimmt

Das bringt die QR-Rechnung

Neben der Tatsache, dass das […] Mehr lesen

Ende der TLS 1.0 Verschlüsselung

Damit die Verbindung zwischen Webbrowser und smallinvoice jederzeit sicher ist, wird diese verschlüsselt (erkennbar am grünen Schloss in der Adresszeile des Browsers). Das dazu genutzte Verschlüsselungsverfahren TLS (Transport Layer Security) gibt es in verschiedenen Versionen, wobei wir die Unterstützung der Version 1.0 einstellen.

Warum wird die TLS 1.0 Unterstützung eingestellt?

Die Anforderungen zur Abwicklung von Kreditkartenzahlungen (PCI DSS) erlauben per 30. Juni nicht mehr weiter die Verwendung von TLS 1.0. In diesem Zusammenhang wird smallinvoice ab dem 24. Juni den Verbindungsaufbau zur API mittels TLS 1.0 nicht mehr unterstützen.

Bin ich davon betroffen?

Wenn ein aktuelles Betriebssystem und ein aktueller Browser verwendet wird: Nein.

Um […] Mehr lesen

Infos zur DSGVO und smallinvoice

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) in Kraft treten. Ab diesem Zeitpunkt ist die DSGVO für alle Unternehmen, die auf dem Gebiet der EU tätig sind, unmittelbar anwendbar, also auch für smallinvoice, obwohl wir ausschliesslich ein Schweizer Unternehmen ohne Niederlassungen in der EU sind.

Wir werden spätestens ab dem 18. Mai 2018 DSGVO-ready sein

Wir werden ab 18. Mai, also eine Woche vor Inkrafttreten der DSGVO, DSGVO-ready sein. Dies bedeutet, dass wir bis dahin unsere AGBs aktualisiert und neu eine DSGVO konforme Datenschutzverordnung publizieren haben werden. Zu beiden werden alle bestehenden und neuen Benutzer von […] Mehr lesen

ISO20022 Standard & QR-Code Rechnung

Immer wieder erreichen uns Fragen zum Thema ISO20022, z.B. auf Grund einer Mitteilung von Bank oder Postfinance, dass zukünftig nur noch dieses Format für Zahlungsfiles angeboten wird. Die Möglichkeit, dieses Format zu verarbeiten, bieten wir bereits schon seit Juni 2016.

Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Zahlungsfiles, welche dem ISO20022 Standard entsprechen. Im Zusammengang mit smallinvoice sind folgende Formate Relevant:

Zum Abgleich von eingehenden Zahlungen: camt.053 inkl. Zahlungsdetails (ESR Details)
Für die Übermittlung von Zahlungsaufträgen via Kreditoren-Modul: pain.001

Wichtig zu wissen ist, dass die QR-Code Rechnung bei allen Banken erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt wird. Ein entsprechender Entscheid für den definitiven Terminplan wird […] Mehr lesen

Support über die Festtage

Wir möchten uns für euer Verständnis bedanken, dass wir ab dem 27. Dezember bis und mit 2. Januar 2017 nur eingeschränkt für Supportanfragen zur Verfügung stehen. Selbstverständlich stellen wir auch in dieser Zeit sicher, dass smallinvoice stets einwandfrei funktioniert und gehen umgehend daran, ev. Fehlfunktionen zu beheben. Bei allen weiteren Anfragen kann die Beantwortung unter Umständen mal etwas länger als gewohnt dauern.

Ein kleiner Tipp: Viele Antworten auf eure Fragen gibt es in unserer Support Plattform unter support.smallinvoice.com

[…] Mehr lesen

In Kürze verfügbar: smallinvoice Treuhänder und Buchhalter

In unserem Oster-Newsletter haben wir angekündigt, dass wir Ende dieses Jahres eine Lösung präsentieren werden, damit man Anhand der Daten von smallinvoice, einfach zu MwSt. oder Jahresabschlüssen kommt. Nun ist es fast soweit: Wir haben ein Modul entwickelt, mit dem direkt aus smallinvoice gewählt werden kann, welche Art von Abschluss benötigt wird und eine individuelle Offertanfrage dafür direkt aus smallinvoice an angeschlossene Buchhalter und Treuhänder versendet wird. So kann einfach und ohne grossen Aufwand ein geeigneter Treuhänder gefunden werden, der die benötigten Abschlüsse anhand des smallinvoice Buchhaltungs-Exports erstellen kann.

Sobald das Modul, das sich in der finalen Testphase befindet, live ist, […] Mehr lesen